Steuer 2022

von | 1. April 2022 | Neuigkeiten | 0 Kommentare

Hey ihr Lieben!

Nach langem Warten ist sie endlich da und wir erzählen Euch, wie es aktuell weitergeht.

Ab dem 01.07.2022 sieht der Gesetzgeber eine Steuer auf alle Flüssigkeiten vor, wo nach im ersten Schritt mit 16ct pro ml versteuert wird. Das heißt, dass auf einen Liter Base 160€ Steuer fällig werden.
Bis zum 13.02.2023 dürfen wir vor dem 01.07. produzierte Waren steuerfrei verkaufen. Somit haben wir alle noch ausreichend Zeit, um uns einzudecken mit Basen und Shots.
Wir wissen selber nicht, was passieren wird. Ob die Steuer vom deutschen Gesetzgeber gekippt wird, weil wir uns eindecken und die geplanten Steuermehreinnahmen nicht fließen oder ob das EU-Steuergesetz kommt und das deutsche Steuergesetz aushebelt, oder ob die Industrie einen raffinierten Streich aus der Trickkiste zaubert und steuerfreie Produkte produziert.🤷🏽‍♂️
Wir empfehlen daher einen Basenvorrat und Shots für die nächsten 2-3 Jahre zu „bunkern“. Die Aromen sind finanziell gut zu kompensieren, da wird es der Industrie leichter fallen, die Füllmengen so anzupassen, dass die Steuer nicht so sehr ins Gewicht fällt.
Das klingt jetzt alles sehr dramatisch, ist es sicherlich für uns auch, aber wir denken, dass das Dampfen dadurch nicht aussterben wird. Die Geräte werden kleiner und sparsamer. Wer weiterhin richtig Wolke 💨💨💨 schieben möchte, braucht dann vielleicht einen Liter mehr, den er sich Beiseite stellt.😉
Wenn ihr fragen habt und Hilfe bei eurer Bedarfsrechnung braucht, kommt gerne vorbei. Wir helfen Euch bei euren Fragen immer gerne.

Und nun noch etwas erfreuliches:
Ab Montag fällt auch bei uns die Maskenpflicht, wir können also wieder euer Lächeln sehen, was uns seit mehr als 2 Jahren fehlt. Aber auch hier einmal ein Appell an die Vernunft- habt ihr leichte Erkältungserscheinungen oder ein Schnüpfchen, begrüßen wir zum Allgemeinwohl für die Zeit des Einkaufes das Tragen einer Maske.😊

Es grüßt Euch von Herzen das Team aus dem Kieler Dampferstübchen.❤️

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Nutzung der Blog-Funktionen / Kommentare

  1. Sie können in unserem Blog, der Beiträge zu Themen unserer Website enthält, öffentliche Kommentare abgeben. Sie können ein Pseudonym statt eines Klarnamens verwenden. Ihr Beitrag wird dann unter dem Pseudonym veröffentlicht. Die Angabe der E-Mail-Adresse ist Pflicht, alle sonstigen Informationen sind freiwillig.
  2. Wir speichern bei Ihrer Einstellung eines Kommentars Ihre IP-Adresse mit Datum und Uhrzeit, welche wir nach 0 Tagen löschen. Die Speicherung dient dem berechtigten Interesse der Verteidigung gegen die Inanspruchnahme Dritter bei der Veröffentlichung rechtswidriger oder unwahrer Inhalte durch Sie. Ihre E-Mail-Adresse speichern wir zum Zweck der Kontaktaufnahme falls Dritte Ihre Kommentare juristisch beanstanden sollten.
  3. Rechtsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) und f) DS-GVO.
  4. Vor der Veröffentlichung prüfen wir Ihre Kommentare nicht. Im Falle von Beanstandungen Dritter behalten wir uns ein Löschrecht hinsichtlich Ihrer Kommentare vor. Wir geben die Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn es ist notwendig zur Verfolgung unserer Ansprüche oder es besteht eine gesetzliche Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 S. 1. lit. c) DS-GVO).
  5. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung bzw. die Durchführung des Vertrages nicht mehr erforderlich sind, weil der Vertrag beendet wurde.